ÜBER UNS

Nightshade Chilimanufaktur aus franken

Wir lieben Chilis.

Von Chilis, scharfem Essen & Gartenarbeit

Das klingt schon mal sympathisch, oder?

Denn wahrscheinlich haben wir damit etwas gemeinsam & Du bist auch ein Freund des scharfen Geschmacks. Doch wir wollen nicht unhöflich sein und uns Dir mal ausführlich vorstellen.

Hier erfährst Du, wer wir sind, was wir so machen und wie es eigentlich dazu kam, dass wir unsere Chilimanufaktur ins Leben gerufen haben. Außerdem erhältst Du Einblicke in unseren Garten und wir zeigen Dir, wie die aktuelle Chilisaison so läuft: von der Anzucht bis zur Ernte und der Verarbeitung! Auch findest Du hier alle Neuigkeiten oder Medienberichte.

Wenn Du mehr mit uns in Kontakt kommen möchtest, folge uns doch auf Instagram. Dort berichten wir immer aktuell und schreiben gerne mit Dir.

 

Wie alles begann

Bereits als Teenager pflanzten Tobias und Marco Chilis im Garten der Eltern an. Das Gärtnern mag in diesem Alter vielleicht ein eher seltenes Hobby sein, doch was tut man nicht alles, wenn der Supermarkt nur geschmackloses Chilipulvers und wenig Auswahl zur Verfügung hatte.  Ist das Feuer erstmal für scharfes Essen entfacht, lässt dich die Welt der Chilis nicht mehr los. So begannen die zwei bereits frühe die Vielfalt der scharfen Schoten zu entdecken und brannten immer mehr für scharfes Essen. So zogen Sie viele Jahre immer wieder ein paar Pflanzen, würzten mit der frischen Ernte oder als Chilipulver verarbeitet ihre Mahlzeiten und probierten zahlreiche verschärfte Rezepte aus. 

Den zwei chilliverrückten Kumpels waren 5 Pflanzen jedoch nicht genug.  Immer wieder sprachen die beiden davon „einmal alle Chilisorten zu probieren“ oder fragten sich “hast du schon von dieser Sorte gehört?“ oder überlegten „wenn ich hier noch ein bisschen Platz schaffe, kriege ich vielleicht noch eine Pflanze unter”. Bei einem geselligen Abend kam dann schließlich die Schnapsidee: ein ganzer Garten voller Chilis. Was erstmal dem Getränk verschuldet als Träumerei abgetan wurde, bekam dann aber eine unerwartete Wendung: Marions Tante hatte ein ungenutztes und ungepflegtes Stück Garten übrig. Uns so kam es dazu, dass wir im Jahr 2020 ein gemeinsames Gartenprojekt ins Leben zu riefen. Unser Chiligarten entstand!

Dank viel Fleiß und Motivation bauten wir ein kleines Chiliparadies in einem selbstgebauten Gewächshaus auf. Im ersten Jahr übertrieben wir es natürlich total und pflanzten zahlreiche Sorten. Die Ernte war riesig und wir freuten uns über das intensive Geschmackserlebnis, welches nicht mit lang gelagerten oder importierten Schoten aus dem Supermarkt zu vergleichen ist.

Doch was macht man mit so vielen Chilis?

Hier mussten wir kreativ werden. So viele Chilis konnten wir während der Erntesaison frisch verkosten. So haben wir die Schoten in leckere, scharfe Kreationen verarbeitet. Unsere Pasten, Saucen und getrockneten Chilis fanden schnell bei unseren Freunden und Bekannten Anklang. Viele konnten gar nicht genug kriegen.#chilisüchtig

Bestärkt von der hohen Nachfrage und dem Zuspruch trauten wir uns ins kalte Wasser zu springen:

Im Jahr 2021 gründeten wir die Nightshade Chili-Manufaktur und machten damit unsere Passion zum Beruf. Unsere Taste the Reaper Chilisauce war unseres erstes Produkt, welches auch dank viele Unterstützer ins Supermarktregal schaffte.

Seither wachsen wir jedes Jahr ein bisschen weiter an unseren Aufgaben und bauen nach und nach unser Produktsortiment aus. Aktuell ist die Chilimanufaktur noch ein Nebengewerbe für uns, doch unsere Liebe zu den scharfen Schoten und unsere Kunden spornen uns dazu an, die Entwicklung unser kleines Unternehmen voranzutreiben.

Unsere Manufaktur

Für unsere Produkte bauen wir unsere Chilis natürlich selbst an. Doch auch die benötigten Kräuter stammen aus unserem eigenen Garten. Auch bei anderen Gemüsesorten, die wir aus Platzgründen nicht selbst anbauen können, legen wir Wert darauf, dass sie von Bauern aus unserer Region stammen. Unsere Chilisaucen kommen ohne künstliche Zusätze oder Geschmacksverstärker aus. Wir kochen unsere Chilisauce während der Erntesaison frisch, dennoch sind sie lange haltbar.

Was mit der Taste the Reaper Chilisauce begann, hat sich schnell etabliert: Die Carolina Reaper Chili zieht sich durch all unsere Produkte durch und verleiht ihnen ein tolles Aroma. Doch keine Sorge, unsere Produkte sind auch für Normalsterbliche genießbar. Wir haben den Anteil der Carolina Reaper so dosiert, dass auch Normalos ihre Pizza mit unserer Sauce verfeinern können. Von Grillsauce bis Chiliöl: Die Ideen für neue Produkte gehen uns übrigens noch lange nicht aus!

Häufig werden wir gefragt, ob wir einen Laden haben oder ob man uns besuchen kommen kann. Leider haben wir kein Geschäft oder Räumlichkeiten für den Verkauf unserer Ware, deswegen ist das mit dem “besuchen” eher etwas schwierig. Für den Erwerb unserer Produkte haben wir aber Online Shop und wir verkaufen unsere Ware in einigen regionalen Läden. Falls ihr euch dennoch gerne mal mit uns austauschen möchtet, von Mai bis Oktober sind wir natürlich regelmäßig in unserem Chiligarten anzutreffen und freuen uns über ein nettes Gespräch.

Das team

Wir sind Marco, Tobias und Marion von Nightshade Chili. Marco und Tobias sind schon seit Ewigkeiten Freunde und echte Chilifans. Marion ist erst durch die ansteckende Begeisterung von Tobias zum Chilihead geworden. Wir sind alle aktuell Anfang dreißig und kommen aus dem schönen Unterfranken, genauer gesagt aus Dörfern in der Nähe von Schweinfurt.

Während die zwei Kerle ganz schön was aushalten in Sachen Schärfe, ist die Dame in der Runde ist das Maß, wenn es um die Beurteilung geht “Ist das zu scharf für den Normalscharfesser?”. Doch nicht nur hier ergänzen wir uns als Trio sehr gut.

In unserem kleinen Unternehmen bringt jeder seine Stärken ein und wir können die Aufgaben super verteilen. Bei der Chilisaucenproduktion stehen wir immer gemeinsam in der Küche.

 

Tobias ist beispielsweise nicht nur der Ideengeber für die Manufaktur, sondern hat ein tolles Talent dafür andere zu motivieren und mitzureißen. Wie groß seine Leidenschaft für die Chilipflanzen ist, ist auch daran zu erkennen, wie häufig und gerne er den Pflanzen beim Wachsen zusieht. Er bearbeitet die Bestellungen im Shop und liefert an unsere Geschäftskunden aus. Und manchmal wird er auch mal kreativ und greift zum Grafikprogramm. Hauptberuflich ist Tobias Elektroniker.

 

Marco ist ein echter Anpacker. Keine Arbeit im Garten ist ihm zu schwer und so zerlegte er zum Beispiel im Handumdrehen zig Paletten für den Bau unseres ersten Gewächshauses. Doch auch die Chilikinderstube liegt in seiner Hand. In seinem Wintergarten wachsen jedes Jahr aufs neue ca. 150 Chilipflanzen heran, bis sie ins Freie dürfen. Hauptberuflich ist Marco Yacht-Konstrukteur.

 

Marion übernimmt zum größten Teil die bürokratische Arbeit. Doch wenn, ihr das zu trocken ist, tobt sie sich auch gerne mal im Garten aus und sorgt dafür, dass dort alles hübsch anzusehen ist. Außerdem knipst sie gerne Fotos von den Chilis, baute diese Website auf und ist die Person hinter den Social Media Kanälen. Die Taste the Reaper Chilisauce ist ihrer Rezeptidee entsprungen und wurde gemeinsam mit Marco und Tobias verfeinert. Hauptberuflich ist Marion im Marketing tätig.

News

Große Änderung im Chiligarten!

Kennt ihr das auch? Es können einfach nie genug Chilis sein. Wir haben tolle Neuigkeiten und freuen uns sehr, diese euch jetzt schon mal mitteilen zu können - auch wenn es bis zur Gartenzeit noch ein bisschen hin ist. Die Vorfreude auf die bevorstehenden Änderungen im...

mehr lesen
Es geht wieder los!

Es geht wieder los!

Wir starten in das neue Chili-Jahr! Das bedeutet für uns, die Zeit ohne Chilipflanzen ist endlich vorbei. Von November bis einschließlich Dezember müssen wir in der Regel ohne unsere Lieblinge auskommen. Denn in dieser Zeit ruht der Chili-Garten und die Anzucht muss...

mehr lesen
Chilisauce als Werbegeschenk

Chilisauce als Werbegeschenk

Das besondere, kulinarische Geschenk für Kunden!Für Gewerbekunden bieten wir nun die Möglichkeit unsere Taste the Reaper Chilisaucen als Werbegeschenk für Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartner zu nutzen.  Bereits heute nehmen wir Vorbestellungen für die Produktion...

mehr lesen

Welcome to the Chili-Jungle

Wie es aussieht, wenn drei Chiliverrückte plötzlich ausreichend Platz für den Anbau für viel zu viele Chilis bekommen?

Das seht ihr an folgenden Fotos :). Wir zeigen euch ein paar Impressionen aus unserem Chiligarten und der Chilianzucht. 

Wir in den Medien

Am liebsten würden wir uns ja alle Drei im Chiligarten hinter den großgewachsen Chilis verstecken, denn wir sind alle etwas Kamerascheu. Doch manchmal springen auch wir Chili-Nerds über unseren Schatten und sind dann ganz aufgeregt, wenn die lokalen Medien über unsere kleine Manufaktur berichten.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Leidenschaft auch andere begeistert und sogar die Medien darüber berichten. Danke an unsere tollen Fans und Unterstützer!

TV Mainfranken bei Nightshade Chili

Im Oktober 2022 besuchte uns TV Mainfranken und nahm sich viel Zeit, um über unseren Garten und die Manufaktur zu sprechen. Der mutige Reporter traute sich sogar die Carolina Reaper zu probieren!

Radio Primaton im Chiligarten

Das Team von Radio Hashtag Plus und Radio Primaton beehrte uns in unserem Chiligarten.

BR Radio Beitrag

Irina Hanft besuchte uns für einen Beitrag bei Mittags in Mainfranken im Radio.

Mainpost

Die Mainpost war im Chiligarten zu Gast und berichtete als Erstes über unsere Gründung.

Folge uns AUF SOCIAL MEDIA!

Begleite uns bei unserem Garten-Projekt und der Chili-Saison. Erlebe, wie wir mit unseren Herausforderungen wachsen und erfahre mehr aus der Welt der Chilis.

Wir freuen uns auf Dich!

Du Hast Fragen?

Du möchtest mehr über uns  erfahren? Dann schreib uns doch einfach eine E-Mail an info@nightshade-chili.de.

Wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir die Chili-Manufaktur nur im Nebenerwerb führen und es deswegen auch mal etwas dauern kann. Relativ schnell erreichst du uns aber auch auf unseren Social Media Kanälen.